preloader
Back to top
Jetzt kostenloser Versand nach Deutschland und Österreich ab einem Einkauf von 30 Euro.
For our UK customers: Click here

PORTIONEN 10
MENGE: 400 g

ZUTATEN:
▪ 150 g Kürbis, Kabocha
▪ 150 g Reismehl
▪ 70 g Kartoffelstärke
▪ 200 g dunkle Schokolade (85%)
▪ 200 ml Hafermilch
▪ 20 g Kakaopulver
▪ 100 g Brauner Zucker
▪ 70 g Walnüsse
▪ 40 ml Rapsöl
▪ 3 g Backpulver
▪ 2 g Salz
▪ 5 g Akaziengummi, 100% (Acazen)

VORBEREITUNG:
1. Den Kürbis halbieren und die Kerne mit einem Löffel abkratzen.
2. In den Ofen bei 200 °C und Umluft 30 – 40 Minuten backen.
bis es weich ist.
3. Inzwischen 150 g der Schokolade in einem Wasserbad schmelzen.
4. Zucker, Kakaopulver, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben.
5. Dann das Reismehl, Acazen und Kartoffelstärke darüber sieben.
Das glatte Fruchtfleisch des Kürbisses hinzufügen.
6. Dann fügen Sie die Schokolade, das Rapsöl und die Hafermilch hinzu.
7. Alles zu einem Teig verrühren, bis ein glatter Brei entsteht.
8. Zum Schluss die Walnüsse und die restliche Schokolade hacken und umrühren.
unter dem Teig.
9. Eine geölte Form mit dem Teig einfetten.
10. Backen Sie ihn bei 180 °C und Umluft 30 – 40 Minuten lang.
11. Die Brownies aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und genießen

Süßigkeiten - Brownie - WhatsApp Image 2020 10 28 at 09.55.33

Kommentar verfassen

[]